Jupiter in Widder

Jupiter in Fische hat uns nach 2 Jahren Entbehrung endlich Hoffnung und Optimismus gebracht. Jupiter ist in Fische sehr stark, weil er das Zeichen regiert, aber irgendwie bringt er wenig zustande. Kein Wunder, es ist ja auch ein feuchter Planet in einem Wasserzeichen, da kommt wenig Konkretes dabei raus.

Die Zeit in Fische war großartig für Träume, spirituelle Erfahrungen, und um in sich zu gehen. Davon hatten wir mehr als genug und ich freue mich umso mehr darauf, dass der grosse Wohltäter jetzt in ein Feuerzeichen eintritt. Nach langer Zeit der Lethargie und Ohnmacht werden wir wieder ins Leben katapultiert werden und schauen erst mal, was möglich ist.

Widder ist ein kardinales Zeichen und repräsentiert schnelle unbeständige Aktion, Geschwindigkeit und Aggression. Jupiter wird in diesem Zeichen etwas übermütig und risikofreudig. Wenn diese Kombination ein Mensch wäre, wäre es ein Held.

Diese Zeit ist großartig für Menschen, die sonst eher schüchtern sind, weil sie jetzt mehr aus ihrer Haut können und sich mehr zutrauen. Sie können Projekte und Pläne jetzt besser in Angriff nehmen, ohne tagelang zu grübeln wie sie es anstellen und was andere davon denken. Einfach mal ausprobieren heisst es jetzt. Egal ob es die Ballettstunde ist, ein Buch schreiben oder eine Rede halten vor vielen Menschen.

Widder ist auch die Erhöhung der Sonne, also geht es hier um Selbstbewusstsein- und Darstellung, um zu zeigen wer man ist und was man kann. Ich kann mir in der Internetwelt eine Influencer-Flut von „sehr wichtigen Leuten“ vorstellen, oder einen Höhepunkt an sinnfreien Streaming- und Fernsehshows über einzelne Menschen oder Gruppen.

Wie auch immer: Wir können endlich wieder Dinge anpacken, etwas tun. Es geht vorwärts!

Jede Medaille hat zwei Seiten, und Mars als Herrscher des Widders ist immer mit Vorsicht zu geniessen, denn er regiert Krieg und Konflikte. Jupiter erweitert alles was er berührt; und deswegen könnte diese Zeit eine Ausweitung der Konflikte bedeuten, privat wie auch mundan. Das ist aber fast immer darauf zurückzuführen, dass man unüberlegt handelt.

Saturn hat seinen Fall im Widder und lehrt uns, dass wir, wenn wir furchtlos und impulsiv handeln, Besonnenheit nicht vergessen dürfen. Manch einer könnte bereuen, was er oder sie tut. Wenn du dich endlich dazu entschliesst, deine peinlichen Kindheitserlebnisse in einem Youtube-Video mit der Welt zu teilen, denke gut über die Konsequenzen nach. Übermut und Risiko sind schön und gut, aber denke dabei auch an deinen alten Freund Saturn!

Wie sich dieser Transit für dich persönlich auswirkt, hängt davon ab, welches Haus in deinem Geburtshoroskop von Widder regiert wird, welche Planeten oder Achsen du in Widder hast und wie stark oder schwach dein Jupiter gestellt ist.

vor 3 Wochen

Hinterlasse einen Kommentar