Finsternisse astrologisch deuten

In der Astrologie bedeutet eine Finsternis, dass etwas zu Ende geht oder stirbt, eine grosse Veränderung tritt ein. Die zuverlässigsten Hinweise in welchem Bereich sich etwas ändern kann, sind die Grade im Horoskop, auf die die Finsternis fällt. Dies sind die wichtigsten Punkte:

vor 3 Jahren

Sonnenfinsternis am 21. August 2017

Der Grad dieser Finsternis fällt auf den königlichen und glückverheissenden Fixstern Regulus, ihre Wirkung sollte also positiv sein. Regulus ist ein Fixstern von Personen mit grosser Macht, deswegen wird diese Finsternis auf solche Personen wirken.

vor 4 Jahren

Mond- und Sonnenfinsternis im Februar 2017

Im kommenden Monat ereignen sich gleich zwei Finsternisse – am 10. Februar auf 22* Löwe, und am 26. Februar auf 8* Fische. Schauen wir sie uns einzeln an:

vor 4 Jahren