Die Grundlagen der sieben Arabischen Punkte

Arabische Punkte werden auch Sensitive Punkte genannt. Jeder dieser Punkte entspricht den sieben Planeten und es gibt verschiedene Formeln, um sie zu berechnen. Daher stammen auch die Meinungsverschiedenheiten zwischen Astrologen. Die Punkte werden gedeutet, wenn sie einen wichtigen Platz im Horoskop einnehmen. Das kann eine Konjunktion oder Opposition zu einem Planet, Häuserspitze oder Fixstern sein.

Sie können die Rolle eines Planeten einnehmen, zum Beispiel als Herrscher eines Hauses im Geburtshoroskop oder als der eigentliche Planet. Sie sind wichtig im Geburtshoroskop, weil sie zeigen, wie sich die Seele entfaltet. Ein grosser wichtiger Teil der Deutung geht verloren, wenn die Punkte nicht einbezogen werden. Positionen der Antiscia- und Gegenantiscia wirken ebenfalls.

Glückspunkt Mond Asz + Mond – Sonne :

Auch wenn die modernen Astrologen meinen, dass dieser arabische Punkt anzeigt wo unser „Glück“ liegt, hat dieser Punkt nichts damit zu tun. Da dem Mond immer „ein Stück“ fehlt, zeigt dieser Punkt, wonach wir hungern. Er zeigt an, wo wir leer und unausgefüllt sind. Hier mehr dazu.

Geistpunkt Sonne Asz + Sonne – Mond:

Wenn der Teil des Mondes zeigt, wonach die Seele hungert und was du haben willst, zeigt der Punkt der Sonne an, wovon Du im Überfluss hast. Die Sonne strahlt sich immer ins Universum aus. Dieser Punkt zeigt, was Du freigiebig geben kannst, weil Du es im Überfluss hast. Da dieser Punkt von der Sonne beherrscht wird, wird es ein interessantes Jahr werden, wenn [er im Solar] den Glückspunkt durch Konjunktion oder Opposition aspektiert.

Zwangpunkt Merkur Asz + Glückspunkt – Geistpunkt:

Wie der Philosoph Mick Jagger einmal sagte: „Du bekommst nicht immer das, was Du willst“. Der Punkt stellt in Frage, was Du bereit bist zu bezahlen. So wie Merkur den Handel beherrscht, muss man den richtigen Preis für alles zahlen, was man bekommt. Es ist keine Win-Win-Situation. Du musst etwas aufgeben, um etwas anderes zu bekommen.

Liebespunkt Venus Asz + Geistpunkt – Glückspunkt:

Erinnerst du dich an das Gefühl, als Du auf Deine heisse Pizza gewartet hast, und dann endlich dem Lieferjungen die Tür geöffnet hast? Der Moment kam, und in diesem Moment hattest Du ALLES auf der Welt. Das ist es, was der Liebespunkt mit Deinem Herzen macht, er füllt es mit ALLEM an.

Mutpunkt Mars Asz + Glück – Mars:

Mars regiert Bereitwilligkeit, jene Energie in Dir, die Dich einen Schritt nach vorne bringt. Es ist der Ort der Courage, an dem Du deine glänzende Rüstung ablegst und einen Schritt nach vorne machst, egal was kommt. Hier tust Du das Richtige.

Siegespunkt Jupiter Asz + Jupiter – Geistpunkt:

Einfacher gehts nicht als mit diesem Punkt. Alles, was Du tun musst, ist, Deine Arme gen Himmel auszubreiten und ohne Grenzen zu empfangen. Es ist wie das Weihnachtsgeschenk, das unter dem Weihnachtsbaum auf dich wartet. Hier bekommen wir die Geschenke von aussen, die Gunst von oben.

Strafpunkt Saturn Asz + Glückspunkt – Saturn:

Dies ist das Gefängnis, in das Du allein oder durch andere eingesperrt wirst. Die Option „Raus aus dem Gefängnis“ befindet sich immer in Deiner Tasche und Du kannst auf sie zurückgreifen, wenn Du entkommen willst. Zuerst musst Du aber tief in Dir drin suchen! Der Punkt zeigt an, was uns gefangenhält.

Dieser Beitrag wurde vom griechischen Astrologen Yannis Zahakis geschrieben. Seinen Blog findest Du hier.

Du kannst die Arabischen Punkte, auch Sensitive Punkte genannt, hier berechnen.

vor 3 Monaten

Hinterlasse einen Kommentar