Die Erfindung des Penicillins im Horoskop von Alexander Fleming

Oft lassen sich Erfindungen oder wichtige Ereignisse in einem Geburtshoroskop finden. Es sind bestimmte Stellungen der Planeten, die diese Geschichten erzählen. Ich möchte dies am Horoskop von Alexander Fleming, dem Erfinder des Penicillins, zeigen. Es ist überraschend einfach und eine sehr gute Übung, die Grundlagen der Astrologie zu vertiefen und Horoskope zu deuten.

Fleming war Bakteriologe, er beschäftigte sich also mit „kleinsten Tieren“. Astrologisch gehören Lebewesen, die kleiner als eine Ziege sind – auch Bakterien – ins 6. Haus. Daher überrascht es nicht den Herrscher seines Aszendenten im 6. Haus zu finden. Der Mond ist ein feuchter Planet in einem heissen Zeichen. Was geschieht mit Bakterien in einer wenn es feucht und warm ist? Es entsteht Schimmel, in diesem Fall das Penicillin.

Das war wirklich einfach, nicht wahr?

 

vor 2 Jahren

Hinterlasse einen Kommentar